Aktuelles

Brillen-Kunst aus Nonnenwerth

am 21. Februar 2017.

Brille wideAm Samstag, dem 4. Februar 2017 fand die Preisverleihung unseres kreativen Projekts in Zusammenarbeit mit dem Optikhaus Beth statt.

Unter dem Motto: „Rock- und Popstar: Gestalte eine Brille für einen gelungenen Auftritt!“ gestaltete die Klasse 5b unserer Schule von Herrn Beth gesponserte Brillenmodelle, die schließlich im Wettbewerb um das originellste Design zueinander standen. Zahlreiche Leute drängten sich neugierig in den Geschäftsräumen des Fachwerkhauses in der Bad Honnefer Innenstadt, um die Vergabe der hoch dotierten Preise in Anwesenheit der Lokalpresse zu erleben.

Brille XBrille Y

Angeleitet wurde das Projekt von Christina Schild, die seit Beginn des Schuljahres als neue Lehrerin im Fach Bildende Kunst an unserer Schule arbeitet. Die Idee kam ihr über eine kunstpädagogische Tagung der Bergischen Universität Wuppertal, auf der das Projekt vorgestellt worden war. Schon nach dem ersten Gespräch war Herr Heinrich Beth, Besitzer des Optikhauses Beth im Herzen von Bad Honnef, Feuer und Flamme: ohne zu zögern spendete er einen kompletten Klassensatz von beinahe 30 Brillenrohlingen.

Brille 04Brille 03

Brille 01Nachdem sich die Klasse mit verschiedenen Möglichkeiten der Brillengestaltung von Mittelalter bis heute auseinandergesetzt hatten, begannen erste Planungen und Vorzeichnungen für das eigene Brillendesign. Mit zahlreichen kreativen Ideen, Geduld und Liebe entstand eine große Vielfalt, die ab der kommenden Woche im Schaufenster des Geschäfts im Bad Honnefer Zentrum zu bewundern sind.

Den ersten Platz erreichte Maya Tamir mit ihrer Einhorn-Brille und gewann somit eine Markensonnenbrille in Sehstärke. Den zweiten und dritten Platz besetzten ihre nicht minder stolzen Klassenkameraden Len Fliß mit seinem Frosch-Design und Florian Förster mit Agentenbrille „Günther“; beide dürften sich über einen Büchergutschein freuen.

Seit diesem Samstag sind nicht nur die Arbeiten der drei ersten Plätze, sondern auch ihrer Klassenarbeiten in neu gestalteten Auslage des Geschäfts zu bewundern.

Wir danken dem Optikhaus Beth herzlich für die angenehme Zusammenarbeit sowie das großzügige Sponsoring unseres Projekts und beglückwünschen die stolzen Gewinner!

Text: Christina Schild
Fotos: Christina Schild, Sören Ahlhaus

Stellenangebote

Wir haben zum 1.10.2017 Bedarf (LA für Gymnasium bzw. Gesamtschule) im Fach

  • Bildende Kunst

Bewerbungen - gerne auch auf elektronischem Weg - richten Sie bitte an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

MINT-Messe

Am 10. November 2017 findet am RheinMoselCampus Koblenz die 3. MINT-Messe statt, bei der man sich über Studiengänge im mathematisch-technisch-naturwissenschaftlichen Bereich informieren kann! Weitere Informationen hier!

Kooperationen

MINT

Logo Junior Science Café

RAC

fsj-ganztagsschule logo

SEIS

junior