Aktuelles

Multimediale Zeitreise durch die Geschichte Europas

am 20. November 2017.

Gefördert von der Stiftung Konrad-Adenauer-Haus und der Regionalvertretung der Europäischen Kommission präsentierte der Politologe Ingo Espenschied in der Aula des Siebengebirgsgymnasiums eine Multimediashow zur Geschichte Europas, zu der die Schüler der Bad Honnefer Gymnasien eingeladen wurden.

multimediavortrag 02

Da der europäische Einigungsprozess ein wichtiges Lehrplanthema in den Gesellschaftswissenschaften ist, nahm unsere MSS 12 an dem Veranstaltung teil, um hier wichtiges Wissen für die bald anstehenden Abiturprüfungen aufzufrischen.

Jochen Pöttgen vom Bonner Büro der Europäischen Kommission begrüßte uns und leitete über zur Multimediashow DOKULIVE interaktiv des Politologen Ingo Espenschied.

Hier einige Reaktionen aus unserer Stufe:

„Der Vortrag war sehr informativ und gut vorbereitet, nur der Diskussionsaustausch hat mir gefehlt. Wünschenswert wären gewesen, dass man kontroverse Thesen oder kritische Fragestellungen gehabt hätte.“ (Charlotte)

„Der Schwerpunkt lag stark auf der Geschichte und leider kaum auf der Zukunft.“ (Philipp)

„Ich fand es interessant, dass noch ein Vertreter der Kommission und der Konrad-Adenauer-Stiftung anwesend waren, jedoch hätte ich mir gewünscht, dass man mehr von ihnen erfahren hätte.“ (Esther)

multimediavortrag 01Dass der Sozialkundeleistungskurs sich etwas mehr an aktuellen Problemstellungen erhofft hatte, lag in der Natur der Sache. Dafür war der epochenübergreifende prägnante Überblick des europäischen Einigungsprozesses für alle sehr anschaulich und informativ. Es wurden nur wenige Fragen am Ende gestellt – davon drei aus unserer Stufe. Danke an Tobias, Christian und Ben!

„Europa ist ein Prozess. Wir werden noch spektakuläre Fortschritte sehen, auch wenn es immer mal wieder Krisen gibt“, so die optimistische Sichtweise des Moderators und Vortragenden, „aber nur dann, wenn Deutschland und Frankreich die Motoren sind.“ Angesichts der ungewissen Regierungsbildung in Deutschland bleibt abzuwarten, inwiefern die Europapläne des französischen Präsidenten Macron von deutscher Seite unterstützt werden. 

Text: Benedict Weidner, Esther Kantorek, Charlotte Beck (alle MSS 12)
Bilder: Astrid Heilmann-Cappel

Stellenangebote

Wir haben zum 1.10.2017 Bedarf (LA für Gymnasium bzw. Gesamtschule) im Fach

  • Bildende Kunst

Bewerbungen - gerne auch auf elektronischem Weg - richten Sie bitte an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Kooperationen

MINT

Logo Junior Science Café

RAC

fsj-ganztagsschule logo

SEIS

junior