Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

FGN ab Sommer 2021 vierzügig

Gepostet am 8. Januar 2021 | Schulentwicklung

Am Franziskus Gymnasium Nonnenwerth werden im kommenden Schuljahr in der fünften Jahrgangsstufe erstmals vier Klassen parallel starten. „Aufgrund der bisherigen Anmeldungen konnten wir das bereits jetzt zum Jahresbeginn festlegen“, erläutert Peter Soliman, Geschäftsführer des Schulträgers. „Da die Klassen nicht größer werden sollen als bisher, ist die Entscheidung für vier Eingangsklassen selbstverständlich“, so Soliman.

Die hohen Anmeldezahlen neuer Schülerinnen und Schüler zeigen, dass bereits in den ersten Monaten der Zusammenarbeit mit der ISR das Franziskus Gymnasium für Familien in der Region deutlich an Attraktivität gewonnen hat. „Unsere Gespräche mit den Eltern zeigen, dass sowohl die außergewöhnlich gute Bewältigung der Situation in der Corona-Krise als auch das noch einmal verbesserte Unterrichts- und Förderangebot ausschlaggebend für die Schulwahl waren“, berichtet Schulleiterin Andrea Monreal. Selbst während Lockdown-Phasen wie jetzt, in denen die Schüler zu Hause bleiben müssen, findet Unterricht genau nach Stundenplan statt, dann jedoch per Video-Konferenz.

Auch in den Fächern des MINT-Bereiches – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – gab es sehr positive Entwicklungen. „Durch unser stark ausgeweitetes Förder- und Differenzierungsprogramm in der Unter- und Mittelstufe konnten wir interessierte Schülerinnen und Schüler in diesem Bereich noch besser erreichen und für besondere Aktionen begeistern“, ergänzt Helmut Meixner. Vor allem die Bereiche „Programmieren und Robotics“ sowie „Technik“ sind sehr beliebt.

Die Schulgemeinschaft des Franziskus Gymnasium freut sich bereits jetzt auf seine zahlreichen zukünftigen Fünftklässler!


Text: Annika Poestges (ISR), Sören Ahlhaus (FGN)
Fotos: FGN