Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Bridge und Schach

Wir suchen interessierte Schülerinnen und Schüler, die gern Bridge oder Schach oder beides lernen möchten. Unser Schwerpunkt ist das Bridgespiel.

Bridge fördert viele Fähigkeiten:

  1. Logisches Denken
  2. Kommunikation
  3. Sozialisation
  4. Entscheidungsfindung – Risikoabschätzung – Lernen aus Erfolg und Fehlern
  5. Bridge erleichtert soziale Kontakte
  6. Entwicklung geistiger Fähigkeiten: Nachdenken, Konzentration, Gedächtnistraining, Zählen, Rechnen, Strategie, Antizipieren

Warum ist Bridge an Schulen wichtig?

Bridgeunterricht an Schulen ist wichtig, weil er zu einer Konzentrationsverbesserung und bei den Schülern, die längere Zeit am Bridgeunterricht teilgenommen haben, an Bridgeturnieren teilnehmen und in auf Schülermeisterschaften gespielt haben, zu besseren Schulnoten führt. Dies soll auch eine Studie belegen, die von Prof. Albert Ziegler von der Universität Ulm in Zusammenarbeit mit Thomas Peter und anderen Bridgelehrern erarbeitet werden wird.

Was ist Bridge? Bridge ist die Königin der Kartenspiele so wie Schach die Königin der Brettspiele ist. Bridge ist leicht zu lernen, aber jeder braucht eine gewisse Zeit um es wirklich gut spielen zu können.

Details können Sie der Broschüre entnehmen:

Bridge in 10 Minuten, Spannend, Logisch, Faszinierend

Über eine große Beteiligung an interessierten Schülern würde ich mich sehr freuen.

Bridge und Schach
AG-Leitung: Fr. und Hr. Peter
Ort: Klassenraum
Termin: Donnerstags
Als einstündige AG möglich? Ja
Kosten:
Sonstiges: Aufteilung in Anfänger / Fortgeschrittene

Zu den Kursleitern

Hr. Peter ist Bridge-Lehrer und Turnierleiter und betreut gemeinsam mit seiner Frau die Bridge-AG, deren Mitglieder bereits an mehreren überregionalen Turnieren erfolgreich teilgenommen haben. Die beiden haben zwei Söhne auf Nonnenwerth.

Kontakt:

Thomas Peter, Dr.-Fritz-Lohmüller-Str. 28, 53604 Bad Honnef

Tel.: 02224 – 941732 oder Fax. und AB.: 02224 – 941737,

Mail: bridge-akademie.bonn@gmx.de