Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Cambridge-AG kurz vor der Ziellinie

Gepostet am 18. Januar 2019 | AGs, Berufsorientierung, Cambridge Certificate, Englisch

Nun ist es bald wieder so weit! Die Cambridge Certificate Prüfung 2019 steht vor der Tür. In weniger als einem Monat werden wir, die Schülerinnen und Schüler der Cambridge-AG unter Leitung von Frau Schüller-Rees, die Prüfung für das „Cambridge Certificate of Advanced English“ (CAE) ablegen.

Dieses Zertifikat wird von Hochschulen, Universitäten und Arbeitgebern in der ganzen Welt als ein Nachweis von sprachlichen Spitzenleistungen anerkannt. Insbesondere für jene unter uns, die über ein Auslandsstudium nachdenken, ist das CAE ein „Muss“ und Nonnenwerth bietet den Schülern der MSS 11/12 mit der Cambridge-AG schon seit vielen Jahren die Möglichkeit, die Schule nicht nur mit dem Abitur, sondern auch mit dem Cambridge-Zertifikat in der Tasche zu verlassen.

Die AG ersetzt den Vorbereitungskurs, den man normalerweise für die erfolgreiche Teilnahme an den Cambridge Examen absolvieren muss. Seit dem zweiten Halbjahr der MSS 11 treffen wir uns jeden zweiten Dienstag, um uns in einer Doppelstunde unter der Leitung von Frau Schüller-Rees mit den einzelnen Bereichen der Prüfung vertraut zu machen.

Wie auch in den letzten Jahren, gibt es jedoch auch dieses Jahr Schüler, die nicht vor haben, die Abschlussprüfung abzulegen. Ihre Teilnahme an der AG dient vor allem dem Verbessern ihrer Englischkenntnisse und die Vorbereitung auf das anspruchsvolle CAE, welches mit ihrem C1-Niveau die zweithöchste Sprachbescheinigung ist, die von der University of Cambridge vergeben wird, ist dieser Aufgabe mehr als gewachsen.

Folglich stellt die Cambridge-AG nicht nur für Schülerinnen und Schüler mit Auslandstudiums-Ambitionen einen wichtigen Teil der Oberstufe dar – seit vielen Jahren profitieren auch die, die beispielsweise ihre Englischnoten aufbessern wollen.

Die Cambridge-AG ist also schon eine Nonnenwerther Tradition geworden und doch war dieses Jahr so einiges anders. Seit kurzem ist das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth offiziell ein Cambridge Preparation Centre.

Das hat den großen Vorteil, dass wir, im Gegensatz zu unseren Vorgängern, nicht mehr nach Koblenz oder Köln fahren müssen, um die eigentliche Prüfung abzulegen. Stattdessen werden wir externe, von Cambridge autorisierte Prüfer auf unserer Insel begrüßen dürfen, die die Prüfung abnehmen.

Auch das Pretesting, eine Art Vorprüfung, die uns einen Ausblick auf unsere Erfolgschancen geben soll, kann nun auf Nonnenwerth durchgeführt werden.

Unser Kurs wäre am 22. Oktober 2018, dem ersten Schultag nach den Herbstferien, der erste gewesen, der diese Möglichkeit wahrnehmen hätte können, hätte uns der Rhein nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Niedrigwasser, das es uns in diesen Tagen unmöglich machte, auf die Insel überzusetzen, ließ auch das Pretesting an diesem Montag buchstäblich ins (nicht vorhandene) Wasser fallen. Doch Frau Schüller-Rees klemmte sich direkt hinter das Problem und organisierte uns schon für den nächsten Tag einen Raum im Remagener Pfarrheim, wo wir am Nachmittag das Pretesting ordnungsgemäß absolvieren konnten.

Die Ergebnisse haben wir bereits zurückbekommen und fast alle von uns haben einen positiven Ausblick für den Prüfungserfolg am 9. Februar erhalten. Trotzdem steigt die Anspannung je näher der Prüfungstag rückt, denn die eigentliche Prüfung ist noch einmal etwas anderes als ein Pretesting, auch wenn wir uns in diesem Jahr über die familiäre Umgebung unserer Schule als Prüfungsort – Nonnenwerth ist jetzt ja offiziell ein Cambridge Preparation Centre – freuen dürfen. Drückt uns die Daumen!


Anna Stettner (MSS 12)
Foto: Sören Ahlhaus