Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Weitere Informationen zu unserer Schule und regelmäßige Neuigkeiten aus dem Inselleben erhalten Sie bequem über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren Nicht mehr anzeigen

Falschgeld und andere Kleinigkeiten – Nonnenwerther Wirtschaftskurse erhalten Besuch von der Bundesbank

Gepostet am 3. November 2021 | Wirtschaft

Passend zu ihrem aktuellen Thema „Finanzen“ bekamen die beiden Wirtschaftsgruppen der 8. Klassen von Frau Gräfe und Frau Heilmann-Cappel am Freitag, dem 30.10., Besuch von Lisa Ferrara von der Bundesbankfiliale in Mainz. Begleitet wurde sie von der ehemaligen Nonnenwertherin Lisa Otten, die ein duales Studium bei der Bundesbank absolviert und die Gelegenheit sehr gerne nutzte, ihre alte Schule zu besuchen.
Frau Ferrara erklärte den Schülerinnen und Schülern zunächst mit einer anschaulichen Präsentation die fünf Kerngeschäftsfelder der Bundesbank, um ihnen dann ihre Fragen zu dem sehr aktuellen Themen Preisstabilität, Inflation und Deflation zu beantworten.
Sie zeigte sich beeindruckt vom Vorwissen der interessierten Schülerinnen und Schüler und deren Mut und Bereitschaft, Fragen zu stellen.

Als kleine Überraschung hatten die Gäste am Ende für alle Schülerinnen und Schüler ein Päckchen geschreddertes Geld und Schokotäfelchen mit Banknoten mitgebracht, worüber sich die Nonnenwerther*innen sehr freuten. Unisono war die Gruppe der Meinung, dass man sich für so einen interessanten Vortrag ruhig zwei Stunden hätte Zeit nehmen können.

Hier noch einige Äußerungen von Schüler*innen:
„Ich fand es gut, dass das Thema Falschgeld so anschaulich behandelt wurde, und man echte falsche Banknoten in die Hand bekam.“ (Maria)
„Wissen über Geld ist cool – jetzt sind wir reich an Wissen.“ (Tirej)
„Die Aufgaben der Bundesbank und die Zusammenhänge bei Inflation und Deflation fand ich sehr interessant.“ (Laşer)


Text: Lena Schlochtermeier und Florentine Horst (Klasse 8)
Foto: Astrid Heilmann-Cappel, Titel: pixabay.com