Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Kunst LK on Tour: Exkursion ins Arp Museum

Gepostet am 2. Januar 2018 | Kunst

Am Freitag, dem 15. Dezember, ging es für uns, den Kunst-Leistungskurs der MSS 12, zu einem Workshop in das nahegelegene Arp Museum in Rolandseck.

In den letzten Wochen hatten wir im Unterricht die Technik der Collage besprochen und auch selbst unterschiedliche Collagen erstellt. Bei dieser Technik werden meist Papiere, aber auch andere Materialen wie zum Beispiel Folien, zueinander in Beziehung gesetzt und aufgeklebt.

Nun wurden uns in unserem Workshop Werke der eigenen Sammlung des Museums gezeigt, die ebenfalls mit der Technik der Collage erstellt worden sind. Nach dem interessanten theoretischen Teil des Workshops durften wir selbst praktisch arbeiten. Aufgabe war es, eine Collage zu erstellen, wobei wir alle als Basis ein rechteckiges, rotes Papier und ein kleineres, lilafarbenes Quadrat zur Verfügung hatten. Dazu suchten wir in Zeitschriften in den Farben Violett und Rot unterschiedliche Muster und Bilder. Diese galt es mit der Collagetechnik zueinander zusetzten und aufzukleben. Das Resultat waren unterschiedlichste gelungene Collagen, trotz gleicher Vorgaben. Dabei war zur erkennen, dass vor allem die im Museum ausgestellten Kunstwerke unsere Arbeiten inspiriert haben.

Schlussendlich waren wir alle von dem Workshop begeistert und freuen uns schon auf einen weiteren Besuch im Arp Museum.


Text: Ilka Kindling (MSS 12)
Fotos: Sarah Mößle (MSS 12)