Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Großes Lob für Online-Unterricht

Gepostet am 25. März 2020 | Digitalisierung, Inselleben, Schulentwicklung

Während unserer ersten Woche Online-Unterricht per Videokonferenz erreichten die Schulleitung viele lobende Worte von Eltern und aus der Schülerschaft. Wir freuen uns, dass wir für unser innovatives Vorgehen, den Unterricht nach Stundenplan im virtuellen Klassenzimmer fortzuführen, so viel positive Rückmeldungen bekommen.

Hier ein paar Auszüge:

„Unser Sohn geht nun seit 1½ Jahren auf das Franziskus Gymnasium Nonnewerth. Er und somit auch wir haben bisher keinen Tag diese Entscheidung bereut. Die Schule war und ist etwas Besonderes.

Die letzte Woche hat gezeigt, dass Sie auch in einer Krise, die wirklich keiner von uns je bedacht hätte, mit Freude den Unterricht fortführen. Ich bin begeistert, mit wie viel Freude alle Ihre Kollegen und Kolleginnen diese Aufgabe bewältigen und unserem Sohn auch in dieser Zeit eine Zuversicht und Gemeinschaft vermitteln, natürlich neben dem eigentlichen Lernstoff. Daher an dieser Stelle nochmals meinen Dank, besonders auch für die Zeit, die alle opfern, um diese neue Aufgabe zu bewältigen.

Aber auch wir werden zurzeit wesentlich entlastet und können unserer Arbeit nachgehen. Diese Art von Unterricht ist wohl in Deutschland sehr selten. Ich hoffe, neben den Schulen, die wie Nonnenwerth den Online-Unterricht anbieten, werden auch andere diesem Beispiel folgen können.“

„Ich wollte einfach nur mal DANKE sagen, dafür wie TOLL alles organisiert wurde in dieser ungewöhnlichen Zeit! Mit Zoom funktioniert der Unterricht wirklich gut und die Kinder sind motiviert dabei. Die beste Medizin gegen das allgemeine ‚Trübsalblasen‘ ist, wenn Dinge so gut funktionieren!“

„Hiermit möchten wir *Danke* sagen für den unermüdlichen Einsatz im Sinne der Schülerinnen und Schüler und dafür, „so viel Normalität, wie nur möglich“ in die derzeitigen Situation mit dem digitalen Schulalltag zu bringen. Es ist unfassbar, was in den letzten Tagen alles umgesetzt wurde. Nonnenwerth ist für uns aktuell ein Vorreiter für den digitalen Unterricht. Von „Zoom“ mit all‘ den Möglichkeiten sind wir beeindruckt.

Sie bereiten die Schüler auf die digitalen Möglichkeiten vor und dem gebührt Dankbarkeit, Aufmerksamkeit und Respekt. DANKE! Stolz können wir berichten, dass es aktuell keinen Unterrichtsausfall gibt und die SchülerInnen lernen, (noch mehr) Eigenverantwortung zu übernehmen. Der Insel-Spirit wird weiter aufrechterhalten: „Wir halten zusammen und sind für einander da!“

Es sollte allen als Beispiel gezeigt werden, wie das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth die Situation meistert. Als Vorreiter für das digitale Schulsystem!“

„In einer solchen Gemeinschaft, wie wir sie haben, macht es mir besonders viel Freude, mein Potenzial abzurufen. Ich bin wirklich glücklich, ein Teil dieser Gemeinschaft sein zu können. Der besondere Umgang miteinander und der gute Geist, der bei uns herrscht, zeichnet uns wirklich aus.

Ich bin sehr froh, auf dieser Schule sein zu dürfen!“

„Ich möchte mich ganz herzlich bedanken, dass Sie und ihr Team auch diese Krise so hervorragend im Griff haben. Es ist ja für uns alle eine völlig neue Situation, Sie machen das richtig gut!“

„Die Online-Klassen kommen wirklich gut voran und ich glaube, dass die Lehrer und Schüler in einer so ungewöhnlichen Situation einen fantastischen Job machen!“

„Liebes Team der Schulleitung, liebe Lehrerinnen und Lehrer, wir möchten ein großes Lob an Sie alle aussprechen!

Wir sind begeistert von der kurzfristigen Organisation des Online-Unterrichts und des reibungslosen Starts. Dass dies in so kurzer Zeit auf die Beine zu stellen ist, hätten wir noch vor wenigen Tagen nicht für möglich gehalten.“

„Meine Frau und ich wollten uns in diesen turbulenten Zeiten bei der Schulleitung, dem Kollegium und Herrn Soliman herzlich bedanken, dass innerhalb kürzester Zeit eine weitere Beschulung durch Online-Angebote ermöglicht wurde. Durch Gespräche mit Eltern anderer Schulen sieht man deutlich, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist. Unser Sohn berichtet, dass der Unterricht sehr gut funktioniert.“

„Das ist vorbildlich und erstklassig! Ich bin froh, dass meine Kinder auf Nonnenwerth waren und sind.“


Zusammenstellung: Sören Ahlhaus
Fotos: FGN, pixabay.com