Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Nonnenwerth im Mathe-Fieber

Gepostet am 2. Juli 2018 | Mathematik, MINT

„Sollen wir mal einen Tag lang nur Mathe machen?“ „Eher nicht…“ – Das wäre wohl die Antwort, die wir im Allgemeinen erwarten würden. Nicht so am Franziskus Gymnasium Nonnenwerth: mehr als 140 Schülerinnen und Schüler, also ca. ein Fünftel der gesamten Schülerinnen und Schüler folgten diesem Aufruf und zählten, färbten, knoteten, schnitten, formten und würfelten. Mit teils spielerischen, teils knobeligen Ansätzen konnten sie einen Zugang finden zu mathematischen Themen wie Kryptologie, intransitive Würfel, Archimedische Körper, Fibonacci-Zahlen, Möbius-Band oder Vier-Farben-Satz. Auch wenn es gegen Ende des Tages die eine oder andere Erschöpfungserscheinung gab, so war doch für alle ein spannender und unterhaltsamer Tag.


Text: Wolff-Thomas Kress
Fotos: Andrea Monreal; Titel: pixabay.com