Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Nonnenwerth hilft: Spenden für Kinder in Südafrika eingetroffen

Gepostet am 17. Januar 2018 | NW hilft, SV

Dieses Jahr haben wir, die SV, uns dazu entschieden, einem ganz besonderen Projekt nachzugehen, und im Rahmen von „Nonnenwerth hilft“ Schulutensilien und Kleidung zu sammeln und diese hilfsbedürftigen Schulen in Südafrika zukommen zu lassen. Angeregt wurde dies durch die Anfrage der ehemaligen Nonnenwerther Schülerin Lena Siebert, die im Moment ein freiwilliges soziales Jahr in einer der Schulen in Skvinsdrift, Südafrika, absolviert. Das Projekt stieß auf große Begeisterung bei den Schülerinnen und Schülern, sodass in kurzer Zeit große Mengen an Kreide, Knete, Schreibunterlagen und Stiften und vielen anderen von den Schulen benötigten Dingen zusammengetragen werden konnten. Auch eine beachtliche Anzahl an Kleidung befand sich anschließend in unserem provisorischen Lager.

Diese Ansammlung wurde dann von den Schülersprechern, mit tatkräftiger Unterstützung der Vertrauenslehrer Frau von Schoenebeck und Herr Windheuser geordnet, in acht große Kartons verpackt und mit freundlicher Hilfe der DHL nach Südafrika verschickt.

Es folgte banges Warten und Hoffen, dass die Pakete nicht irgendwo auf der Reise verloren gehen, gestohlen oder von einer Zollbehörde gestoppt werden. Wir haben nun aber die Bestätigung, dass die Kartons in Südafrika angekommen sind! Lena hat uns umgehend von vielen begeisterten Kinderaugen beim Auspacken der Pakete berichtet – ein voller Erfolg!

Wir freuen uns, den Schülern in Afrika im Namen des Franziskus Gymnasiums Nonnenwerth eine Freude bereitet zu haben, und bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern und bei allen Eltern, die zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben.


Text: SV
Fotos: Lena Siebert, Daniela von Schoenebeck