Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Weitere Informationen zu unserer Schule und regelmäßige Neuigkeiten aus dem Inselleben erhalten Sie bequem über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren Nicht mehr anzeigen

Nonnenwerther meistern 1. Runde der internationalen Biologie-Olympiade

Gepostet am 1. Dezember 2021 | Biologie

Dabei sein ist alles – dabei erfolgreich sein, macht Freude! Nonnenwerther meistern 1. Runde der internationalen Biologie-Olympiade

Die erfolgreiche Qualifikation für die 2. Runde und sogar Landesplatzierungen waren der Lohn für ihre besonders gelungenen Hausarbeiten zu verschiedenen biologischen Themengebieten, wie Tierphysiologie oder Genetik. Drei Nonnenwerther Schüler*innen der MSS 12 hatten diese im September angefertigt und eingereicht, um an der internationalen Biologie-Olympiade teilzunehmen.
Vor wenigen Tagen ging es für sie nun in die zweite Runde in Form einer zweistündigen Klausur – zusätzlich zu ihren schulischen Prüfungen. Diese habe es „durchaus in sich gehabt“, erklärten die Olympionik*innen Julia, Elisa und David. Trotzdem sei die Teilnahme an dem Wettbewerb für sie unabhängig vom Ergebnis, das sie am Ende erreichen, in jedem Fall ein Gewinn: „Die Olympiade zeigt auf beeindruckende Weise die Reichweite und Themenvielfalt der Biologie“, so Teilnehmerin Elisa. Die Schulgemeinschaft drückt euch die Daumen und wünscht euch weiterhin viel Erfolg!