Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Planspiel Börse – das FGN ist dabei

Gepostet am 20. Oktober 2019 | Wettbewerbe, Wirtschaft

Am Dienstag, dem 24. September 2019, besuchte uns Frau Nora Rennenberg, Geschäftsstellenleiterin der KSK in Oberwinter. Wie bereits in den vergangenen Jahren nehmen wir, die Wirtschaftsgruppen der 8. Klasse, wieder am „Planspiel Börse“ der Sparkasse teil. Das Planspiel Börse ist ein Online-Wettbewerb, bei dem wir ein virtuelles Kapital zur Verfügung gestellt bekommen, das wir vermehren sollen. Gehandelt wird mit den Kursen realer Börsenplätze. Sie gab uns die nötigen Informationen, um einen Einblick in die Themen des Wettbewerbs zu bekommen.

Frau Rennenberg erklärte uns zunächst, was Aktien sind. Da sie von Angebot und Nachfrage abhängig sind, können sie ständig ihren Wert ändern. Doch: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Außerdem fließt dieses Jahr die Nachhaltigkeit mit in die Wertung ein. Punkte, die für eine nachhaltige Aktie sprechen, sind beispielsweise: Keine Kinderarbeit, keine Waffengeschäfte usw. Der Umweltschutz wird bei diesem Aspekt leider nicht berücksichtigt.

Das Spiel hat am 25. September begonnen und läuft bis zum 9. Dezember. Mit einem Depot von 50.000 Euro startet jede der 9 Nonnenwerther Gruppen. Gut informiert versuchen wir nun in den kommenden elf Wochen unser Startkapital zu vermehren und hoffen, dass wir dabei gut abschneiden. Doch wie bei jedem Wettbewerb gilt auch hier: Dabei sein und Spaß haben ist alles!

Vielen Dank an Frau Rennenberg für ihren informativen und auch unterhaltsamen Vortrag!


Text: Janice Mehnert (8b), Estell Bagdonaite (8a)
Fotos: Astrid Heilmann-Cappel, Titel: pixabay.com