Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Weitere Informationen zu unserer Schule und regelmäßige Neuigkeiten aus dem Inselleben erhalten Sie bequem über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren Nicht mehr anzeigen

Kick-off-Veranstaltung zum Planspiel Börse

Gepostet am 1. Oktober 2021 | Wettbewerbe, Wirtschaft

Warum wird Eis eigentlich immer teurer? Warum bekommt man derzeit keine Zinsen? Leon Deptalla, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Oberwinter, erklärte unseren Wirtschaftskursen der Klasse 8 die Grundzüge von finanziellen Zusammenhängen, um sie perfekt auf das Planspiel Börse vorzubereiten. In diesem Planspiel handeln die Schüler*innen in Teams über einen Zeitraum von 4 Monaten mit Aktien. Beginnend mit einem virtuellen Spielkapital von 50.000 Euro legen sie los, frei nach dem Motto „Learning by Doing“. Doch nicht nur der, der am Ende am lukrativsten getradet hat, gewinnt, sondern auch diejenige, die besonders nachhaltig investiert hat.

Hierbei gilt auch Gottfried Hellers Grundsatz: „Es ist auch ein Risiko, zu wenig Risiko einzugehen…“ Doch was hat man eigentlich davon, wenn man dieses Risiko eingeht? Woran merkt man, dass ein Trade zu riskant ist? Mit unzähligen Fragen löcherten die Schüler*innen den Referenten, da natürlich jedes Team das Planspiel gewinnen und zur Preisverleihung nach Frankfurt fahren möchte. Wir freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb!


Text: Anna Gräfe
Fotos: Astrid Heilmann-Cappel, Titel: pexels.com