Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Weitere Informationen zu unserer Schule und regelmäßige Neuigkeiten aus dem Inselleben erhalten Sie bequem über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren Nicht mehr anzeigen

Schulträger

Als Schulträger möchten wir Sie herzlich am Franziskus Gymnasium Nonnenwerth auf der gleichnamigen Insel willkommen heißen. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren oder uns sogar das Vertrauen für Ihre Ausbildung bzw. die Ausbildung Ihrer Kinder geschenkt haben.

Schulische Ausbildung auf der Insel Nonnenwerth hat eine lange Tradition. Bereits seit 1854 bestehen das Gymnasium bzw. seine Vorläufer auf der Insel Nonnenwerth. Die Trägerschaft hatten über 170 Jahre die Franziskanerinnen von Nonnenwerth inne, bis sie im Jahr 2020 aus Mangel an Ordensnachwuchs die Verantwortung für Schule und Insel in neue Hände legten: Die Gesellschaftsanteile an der Nonnenwerther Schul-GmbH wurden zum 1. August 2020 von der ISR International School on the Rhine gemeinnützige GmbH übernommen. Die gemeinnützige Gesellschaft betreibt außerdem eine internationale Schule in Neuss am Rhein.

Gleichzeitig haben die Schwestern auch das Eigentum an der Insel an den geschäftsführenden Gesellschafter der ISR, Peter Soliman, abgegeben. Die Schwestern können aber lebenslang auf Nonnenwerth verbleiben.

Das bewährte franziskanische Pädagogik- und Erziehungskonzept auf Nonnenwerth bleibt unverändert bestehen. Auch nach der Übernahme durch die ISR ist das Franziskus Gymnasium nicht darauf ausgerichtet, Gewinne zu erzielen oder abzuführen. Alle Einnahmen werden dazu verwendet, die Qualität der Bildung zu verbessern. Darüber hinaus hat der geschäftsführende Gesellschafter, Peter Soliman, Investitionen in Gebäude, Infrastruktur und Ausstattung zugesagt. Erste Maßnahmen, u.a. eine Breitbandanbindung der Schule, die schnelles Internet in allen Klassen- und Kursräumen auch bei parallelem Arbeiten ermöglicht, wurden bereits umgesetzt.

Unsere über 170-jährige Schultradition zeigt, dass unsere Schule es neben der Orientierung an franziskanischen Werten über die Jahre stets versteht, eine exzellente und attraktive Ausbildung anzubieten. Wir haben verlassen uns nicht ausschließlich auf Traditionen, sondern entwickeln unsere Schule auf deren Fundament laufend weiter. Für die Zukunft, in die das Franziskus Gymnasium nunmehr gemeinsam mit der ISR geht, sind wir der festen Überzeugung, dass 1+1 mehr als 2 ergibt: Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere beiden Schulen kontinuierlich weiterzuentwickeln.