Oops...

Ihr Browser unterstützt die Website leider nur teilweise und stellt diese falsch dar.

Wenn Sie auch die optimale Darstellung erhalten möchten, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, oder in manchen fällen wechseln.
Der Button führt Sie zu einer Übersicht in der Sie erfahren was Sie momentan verpassen! Außerdem gibt es Hilfe und Links zu allen aktuellen Browsern, die die Website unterstützen.

mehr Informationen

vielleicht später...

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch das Verwenden dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen. mehr Infos OK

Schulträger

Als Schulträger möchten wir Sie herzlich am Franziskus Gymnasium Nonnenwerth auf der gleichnamigen Insel willkommen heißen. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren oder uns sogar das Vertrauen für Ihre Ausbildung bzw. die Ausbildung Ihrer Kinder geschenkt haben.

Schulische Ausbildung auf der Insel Nonnenwerth hat eine lange Tradition. Bereits seit 1854 bestehen das Gymnasium bzw. seine Vorläufer auf der Insel Nonnenwerth als eine Einrichtung des Ordens der Franziskanerinnen von Nonnenwerth.

Eine solch lange Bildungstradition ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die bis heute bestehende franziskanische Ausrichtung – die sich nicht nur im Leitbild unserer Schule, sondern auch in deren Namen und vor allem im täglichen schulischen Miteinander wiederfinden lässt – nicht nur über die letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte, sondern auch ganz aktuell eine große Anziehungskraft ausübt.

Eine solch lange Tradition zeigt aber auch, dass unsere Schule es neben der Orientierung an franziskanischen Werten über die Jahre stets geschafft hat, eine gute und attraktive Ausbildung anzubieten. Wir haben uns nicht allein auf Traditionen verlassen, sondern auf deren Fundament unsere Schule laufend weiterentwickelt. Dies werden wir auch weiterhin tun, damit unsere Schule dauerhaft auch für die Zukunft eine attraktive und hochqualitative Ausbildung für unsere Schülerinnen und Schüler anbietet – eine moderne Schule mit traditionsreichen Wurzeln ist.

Nicht zuletzt aus diesem Grund haben die Franziskanerinnen von Nonnenwerth im Jahr 2014 die Trägerschaft der Schule aus den Händen des Ordens in eine gemeinnützige GmbH, die Privates Gymnasium Nonnenwerth gemeinnützige GmbH, übergeben. Auch hier gehen die Wurzeln unseres Hauses nicht verloren, denn am neuen Schulträger sind neben der von den Franziskanerinnen gegründeten Angela von Cordier-Stiftung auch die Franziskanerinnen selbst beteiligt. Die franziskanische Ausrichtung und der Betrieb der Schule sind damit langfristig gesichert.